Was sind die Vorteile eines Kastenwagens? Prüfen Sie Ihre Bedüfnisse – vor dem Kauf des Campers!

Campervan Projekt

Planen Sie Ihren Ausbau. Das Projekt – Schritt für Schritt vom Kastenwagen zum  Camper.

Camper Ausbau

Alles was Sie im Kastenwagen brauchen. Tipps von Solaranlage bis Kühlbox.

KASTENWAGEN Camper  – was ist das?

Kastenwagen – das klingt erstmal gewöhnungsbedürftig. Als Kastenwagen bezeichnet man Lieferfahrzeuge, die in der Regel über einen geschlossenen Transportraum verfügen. Dieser Fahrzeugtyp, der oft gewerblich z.B. von Handwerkern und Logistikunternehmen genutzt wird, hat viele Vorteile!

+ Kastenwagen sind weitaus günstiger in der Anschaffung als ein Wohnmobil
+ Vergleichbar geringe Unterhaltskosten abhängig von Motorisierung und Typ
+ Zulassung als LKW oder Wohnmobil möglich (Steuer bzw. Versicherung günstiger)
+ Individueller Ausbau vom Transporter zum Campervan auch selbst machbar
+ Alltagstauglich, flexibel, wendig und auch als Offroad-Version möglich
+ Weniger auffällig als ein Wohnmobil – auch außerhalb von Campingplätzen
+ Viele verschiedene Fahrzeugmarke und -typen für den Eigenausbau geeignet
+ Komponenten zum Ausbau von verschiedenen Herstellern verfügbar

Warum Kastencamper Ausbau?

Kastenwagen sind alltagstauglich und wendiger als Wohnmobile. Bei entsprechend geplantem Ausbau, der oft auch selbst durchgeführt wird, können Kastenwagen Camper auch im Alltag z.B. für Transportaufgaben genutzt werden. Durch die große Auswahl an Herstellern und Fahrzeugvarianten sind verschiedene Größen, Bauformen und Antriebsarten erhältlich.

Wer gern auch außerhalb von Campingplätzen unterwegs ist, kann einen Kastenwagen mit Allradantrieb kaufen. Jeder Ausbau eines Kastenwagen ist individuell und kann exakt Ihren Wünschen und Bedürfnissen angepaßt werden. Das ist mit Wohnmobilen „von der Stange“ nicht möglich. Einen Kastenwagen Camper selbst ausbauen und fahren macht einfach Spaß! Ein Statement, für Individualität und Freiheit…

Kastenwagen Ausbau zum Wohnmobil